Østra Kjærnes Gård-Logo

Betritt den Hof

Sozialleistungen auf dem Bauernhof Østre Kjærnes

Der Hof Østre Kjærnes liegt im wilden, schönen Våler in Viken (Østfold). Ländlich, geschützt und idyllisch mit einer Küstenlinie von Ost nach West nach Vansjø. Seit 2015 sind wir Anbieter von Sozialleistungen auf dem Hof. Wir wurden 2017 Teil von „Inn på tunet“, dh von Matmerk als Anbieter von Sozialdiensten in den Bereichen Gesundheit und Pflege, Schulbereich und Kinderfürsorge anerkannt. Wir sind ein stadtnaher Bauernhof in Våler, 15-20 Autominuten von der Nachbargemeinde Moss entfernt.

„Inn på tunet“ sind angepasste und qualitätsgesicherte Sozialleistungen auf aktiven Höfen. Die Dienste werden Meisterschaft, Entwicklung und Wohlbefinden bieten. Die Aktivitäten sind mit dem Bauernhof, dem Leben und der Arbeit dort verbunden.  

Wir gestalten die Tage individuell für den einzelnen Teilnehmer in Zusammenarbeit mit Eltern, Behörden und Schule. Unser Betrieb ist von Matmerk genehmigt, dh wir stellen sicher, dass wir alle Gesetze und Vorschriften einhalten und über die notwendige Versicherung verfügen, um Wohlfahrtsdienste auf unserem Hof zu betreiben. Der Auditor von Matmerk beaufsichtigt alle zwei Jahre. 

Vi har pågående tjenestetilbud som:
– Alternativ skolearena for Moss og Våler kommune
– Dagtilbud til personer med psykisk og fysiske funksjonsnedsettelser for Våler kommune
– Avlastning og besøksgård for barn og unge for Moss kommune.

Vi har kapasitet til flere deltakere. Ta kontakt for å høre om mulighetene på Østre kjærnes gård.

Auf dem Bauernhof Østre Kjærnes bieten wir:

  • Hofschule - alternative Schularena für Schulkinder in der Grundschule. Einzelne Schüler nach Entscheidung und Schülergruppen.
  • Dagtilbud for mennesker med psykisk og fysiske funksjonsnedsettelser / BPA, grupper med assistenter.
  • Tagesbetreuung für junge Menschen mit besonderen Bedürfnissen in der psychischen Gesundheit
  • Dagtilbud til personer som får demens i ung alder, grupper med assistenter.
  • Entlastung für Kinder und Jugendliche, für Kinderhilfswerke, staatlich und privat.  
  • Angepasster Besuchsdienst für die Jugendhilfe

Der Hof bietet viele Möglichkeiten und kann so sowohl Ruhesuchende um sich herum als auch diejenigen unterbringen, die das Miteinander schätzen. Bei uns ist Platz für alle.

Wir haben gute Einrichtungen für Tagesbetreuung und 24-Stunden-Aufenthalte. HC-WC und rollstuhlgerecht auf dem Hof.

Unser Ziel ist es, mit der Zeit Motivation und Freude am Beherrschen zu schaffen.

Aktivitäten können zum Beispiel sein:

  • Landarbeit
  • Pflege, Fütterung, Umgang und Training von Alpakas, Pferden, Hunden, Kaninchen, Hühnern und Katzen.
  • Therapie und Interaktion mit unseren Tieren.
  • Alpaka-Wandern
  • ADL-Schulung
  • Tourtage
  • Grillen in der Grillhütte
  • Matlaging på storkjøkkenet - felles måltider.
  • Fra jord bord - drivhusdyrking og hagestell
  • Forst- und Zimmerei
  • Kanufahren und Angeln

Auf dem Bauernhof glauben wir an den Wert der Anpassung an die Umwelt. Ein sicherer Ort, ein guter Ort zum Lernen.

Wir erleben, dass mit Wohlbefinden Entwicklungsmöglichkeiten für Meisterschaft und ein gutes Selbstwertgefühl einhergehen.

Wir glauben, dass der Schlüssel Anerkennung, Fürsorge und Beziehung ist.

Sozialkompetenz und Lebenskompetenz entstehen durch die beziehungsorientierte gesundheitsfördernde Arbeit, die hier auf dem Hof im Laufe der Zeit stattfindet. Die individuelle Beziehungsarbeit erfolgt durch verschiedene Aktivitäten, oft in Zusammenarbeit mit den Tieren – in Kombination mit der breiten Kompetenz, die wir hier als Team haben.

Alternative Trainingsarena 

Wir wissen, dass es viele Kinder und Jugendliche gibt, die in der Grundschule soziale Herausforderungen haben. Wir glauben, dass wir durch das Angebot einer alternativen Schularena für Schüler mit Herausforderungen in der Grundschule hier in Østre kjærnes zu einem besseren Schulalltag in der Heimschule beitragen. Darüber hinaus glauben wir, dass dies einen präventiven Effekt gegen den Schulabbruch haben wird. Derzeit brechen etwa 30 % der Schüler die weiterführenden Schulen ab. Alternativen zum Gymnasium gibt es kaum. Dies führt dazu, dass diese Schüler zu „Verlierern“ werden, was wiederum zu sozialer Ausgrenzung, mangelnder Beherrschung und psychischen und körperlichen Beschwerden führt. Die letztendliche Konsequenz ist, dass diese Kinder nie Teil des Arbeitslebens sind. Wir wollen dazu beitragen, Schul- und Berufsabbrüche zu vermeiden. Wir wollen dazu beitragen, dass der einzelne Schüler einbezogen wird, gedeiht, Freude am Lernen hat, eine gute Gesundheit, soziale Kompetenz und einen praxisnahen Umgang mit der Schule erreicht.

Unsere Zielgruppe in Gårdskolen:
Kinder und Jugendliche von 10-16 (18) Jahren, die zur Schule gehen oder die Schule abgebrochen haben. Das können einzelne Schüler oder Schülergruppen sein, die einen alternativen und praxisnahen Schulalltag brauchen.

Wer sind wir, die hier arbeiten:

Erik und Linda leben seit 2003 auf dem Hof und gründeten 2017 Inn på tunet. Das Interesse an Menschen, Tieren, Natur, Jagd und Outdoor-Leben ist groß. Sie verfügen über umfangreiche Erfahrungen aus Pflegediensten, Einfamilienhäusern und Besucherheimen.

Lise Beate ist tiergestützte Therapeutin (seit 2010) mit langjähriger Erfahrung aus Einsätzen in Tierheimen, Pflegeheimen und Kommunen. Sie ist auch Gesundheitssekretärin bei BUPP Moss.

Monette ist Kinder- und Jugendpädagogin (ab 2012) mit Weiterbildung in psychiatrischer Kinder- und Jugendarbeit, u.a. umwelttherapeutische Erfahrungen aus Schule, Kindergarten und Institution.

Unsere Vision ist es, fruchtbaren Boden mit guten Wachstumsbedingungen zu schaffen – damit jeder Einzelne seine eigene Blüte erleben kann.

Wir befassen uns mit der Förderung der psychischen Gesundheit und glauben, dass Veränderungsarbeit und Entwicklung Zeit brauchen. Wir möchten, dass jeder Einzelne, der zu uns kommt, seine eigene Meisterschaft und Entwicklung ernten kann – nicht nur in der Gegenwart, sondern auch weit in der Zukunft.

Wenn Sie mehr wissen und / oder uns besuchen möchten, kontaktieren Sie uns
Linda Tegneby, Telefon: 932 04 001

Laden Sie den Leitfaden der Regierung für die Schularena herunter

BenutzerWagenTelefonhörerKalender vollChevron-untenPfeil-links